By: Marleen van Balkom On: Mai 27, 2016 In: Kenkodo Entwicklung Comments: 0

0.1_Splash_v1.2In den letzten Wochen haben wir fleißig daran gearbeitet, Kenkodo weiter zu entwickeln. Zusammen mit unseren App-Entwicklern haben wir an der Kenkodo-App gearbeitet und der erste Prototyp sieht super aus! Damit könnt Ihr Euch einfach übers Smartphone anmelden, Euer Kit und die Proben registrieren, Euren Lebensstil bequem protokollieren und Eure Ergebnisse und Empfehlungen auf einen Blick ansehen.

Die perfekte Kenkodo-Proben-Box zu designen ist eine riesige Herausforderung. Wir haben verschiedene Anforderungen, z.B. dass die Rückumschläge in die normale Post passen, wollen wir den Verpackungsmüll möglichst gering halten und dabei trotzdem ein schönes Design für die bestmögliche Kenkodo-Erfahrung haben! Damit bereiten wir unserer Agentur ein wenig Kopfschmerzen 😉 Aber wir sind uns sicher, dass wir schon bald am Ziel sind und eine tolle Kenkodo-Box präsentieren können!

Das erste Produkt, das wir ganz bald auf den Markt bringen wollen, wird Kenkodo Wellbeing heißen und so ziemlich dem entsprechen, was unsere Kenkodo-Mitentwickler während der Betaphase bekommen haben. Es beinhaltet ein Set von Blutwerten, die allgemein durch medizinische Forschung anerkannt sind und einen schnellen und objektiven Aufschluss über das Wohlfühl-Level geben können. Der daraus resultierende Wellbeing-Index basiert dabei auf Schlüsselwerten des Körpers, Blutmetaboliten und verschiedenen anderen Lebensstil-Parametern, und wird Euch einen exzellenten Überblick über Euren aktuellen Gesundheitsstatus geben.

Verschiedene andere Panels zu bestimmten Fragestellungen kommen auch bald! Zusammen mit unseren Ernährungs- und Fitnessexperten arbeiten wir an Panels, die genau auf diese Lebensbereiche präzise abgestimmt sind. Zusätzlich freuen wir uns darauf, schon bald weitere Panels präsentieren zu können, die an die individuellen Wünsche und Fragestellungen unserer Kenkodo-Nutzer angepasst sind!

Wir halten Euch auf dem Laufenden, wie die weitere Entwicklung von Kenkodo voran geht und hoffen, dass Ihr in der Zwischenzeit auf unserem Kenkodo-Blog ein paar interessante Facts rund um Metaboliten findet!

 

Euer Kenkodo-Team

 

Facebooktwittergoogle_pluslinkedin