Ich habe mein Benutzername bzw. Password vergessen

Bitte kontaktiere uns per E-Mail: support@kenko.do

Ich habe den Schwamm auf dem Stick mit meinem Finger berührt. Was soll ich tun?

Verwirf den Stick und nimm eine neue Probe mit einem neuen Stick. Die Oberfläche der Haut enthält Stoffe, die nicht untersucht werden sollen.

Nach dem Stechen meines Fingers kommt nicht genug Blut. Was soll ich tun?

Wahrscheinlich ist dies das erste Mal, dass Du es probierst. (1) Entspann dich (2) Atme tief durch (3) Wasche Deine Hände mit warmem Wasser und (4) massiere sie vor der Probenahme.  (5) Setz oder stell dich zur Probenahme hin und halte deine Hand nach unten, um die Schwerkraft zu nutzen.

Der Schwamm ist nicht vollständig gefüllt, ist das ok?

Nein. Bitte entsorge den Stick. Wenn der Schwamm ist nicht 100% voll ist, haben wir nicht genug Blut für die Analyse. Nehme eine neue Probe mit einer neuen Lanzette und neuem Stick und stelle diesmal sicher, dass sich der Schwamm vollständig mit Blut füllt!

Kenkodo Samples

Der Schwamm des Sticks ist zu voll, was soll ich tun?

Nimm ein Papiertuch und berühre den Schwamm leicht. Das wird das überschüssige Blut absaugen.

Was soll ich tun, wenn ich die Probe nicht nach 2 Stunden in den Plastikbeutel überführt habe?

Es schadet Deiner Probe nicht. Bitte denk daran, Deine Probe nach 2-10 h in den Plastikbeutel mit Silica Gel zu überführen! Bitte beachte, dass es wichtig ist, die Probe an der Luft trocknen zu lassen, bevor Du sie dicht im Plastikbeutel zusammen mit dem Silica Gel verschließt.

Was ist der Zeitraum zwischen zwei Proben, sollte ich jede Woche eine Probe nehmen?

Ja, versuche einmal pro Woche eine Probe zu nehmen. Auf diese Weise kannst Du Deinen Stoffwechsel drei Monate verfolgen. Versuche auch, die Probe jedes Mal am gleichen Wochentag und zur selben Stunde zu nehmen, z. B. jeden Dienstagmorgen um 8 Uhr.

Kann ich auch täglich Proben nehmen?

Ja, Du kannst das Intervall zwischen den Proben ändern, wenn Du z.B. die Wirkung einer Detox- Woche oder eines Migräneanfalls beobachten möchtest.

Kann ich auch weniger Proben nehmen?

Bitte nimm mindestens 12 Proben, am besten einmal wöchentlich am gleichen Tag und die gleiche Uhrzeit. Je mehr Proben Du nimmst, desto mehr wirst Du über Dich und Deinen Körper erfahren.

Warum sollte ich an einer Challenge teilnehmen?

Wenn Du an einer Challenge teilnimmst, siehst Du, was in Deinem Körper passiert, wenn Du eine oder mehrere Änderungen an Deinem Lebensstil vornimmst. Du kannst beispielsweise zu Beginn ein paar Proben ohne jegliche Veränderung nehmen und dann eine Challenge starten. Du kannst z. B. entweder die „Low-Carb“-, „Cardio“- oder die kombinierte “Low-Carb-und Cardio”- Challenge wählen, oder Du definierst Deine eigene, persönliche Challenge.

Ist dies das Kit, das ich auf Indiegogo bestellt habe?

Nein. Dies ist das Kit für die Entwicklung von Kenkodo. Es wird verwendet, um unsere Methoden und Analytik zu verbessern und das Konzept mit einer großen Gruppe zu testen. Du bist ein Entwickler von Kenkodo! Sobald wir die Beta-Phase und die Datenanalyse abgeschlossen haben, erhälst Du Dein Kenkodo Kit für ein, zwei oder drei Monate, das Du auf Indiegogo bestellt hast.

Hast Du noch Fragen, die hier nicht beantwortet werden?  Dann schreibe uns einfach, oder ruf uns an! contact@kenko.do  oder 0331 – 951 43881.