Hier findest Du Antworten auf häufig gestellte Fragen. Findest Du Deine Frage nicht? Schicke uns eine Mail und wir werden Dir so schnell wie möglich antworten!

Was ist Metabolomics?

Ein metabolisches Profil ist die Gesamtheit aller kleinen Moleküle, Metabolite, die in Deinem Blut zirkulieren. In einem einzigen Bluttropfen können wir alle Metabolite analysieren. Dieser Tropfen ist ein Abbild Deines Lebensstils. Wenn wir uns diese Metabolite anschauen, können wir zum Beispiel folgende Fragen beantworten: Wie verarbeitet mein Körper mein Essen? Wie gestresst oder ausgepowert bin ich? Reichern sich Umweltgifte in meinem Körper an. Habe ich ein erhöhtes Krankheitsrisiko?

Das metabolische Profil ist Dein Fingerabdruck, der Dir sagt woher Du metabolisch kommst und wohin sich Dein Stoffwechsel bewegt.

Die Technologie hinter dieser Analyse heißt: Metabolomics.
Die Technologie und Anwendung gibt es schon lange. Heute sind wir in der Lage alle Metabolite schnell und robust zu messen und Dir diese Technologie zugänglich zu machen.

Ist Kenkodo ein neues Produkt?

Ja. Kenkodo ist ein komplett neues und revolutionäres Produkt. Unsere Technologie wird seit über zehn Jahren in der wissenschaftlichen Forschung angewandt. Wir glauben, dass es an der Zeit ist, dass Du und Dein Leben von dieser Technologie und dem Wissen profitieren.

Was beeinflußt meinen Stoffwechsel?

Viele Faktoren beeinflussen Deinen Stoffwechsel. Dies sind zu einem Deine genetischen Faktoren und zum anderen alle Umwelteinflüsse. Faktoren und Einflüsse können zum Beispiel das Geschlecht, deine Vorfahren, dein Alter,  Allergien, Krankheiten, Blutgruppe, Medikamente, Ernährung, Nahrungsergänzung, Stimmung, Schwangerschaft, Stress, Sport, Meditation, Schlaf und Umweltfaktoren wie das Wetter sein.

Wie kann ich mir die Ergebnisse vorstellen?

In der App werden die Ähnlichkeiten und Unterschiede der Fingerabdrücke verschiedener Proben sehr klar und verständlich dargestellt.  Dich interessieren  Lebensgewohnheiten, die diese Ähnlichkeiten oder Unterschiede herbeigeführt haben? Kenkodo zeigt Dir Zusammenhänge auf! Je länger Du Kenkodo nutzt, umso zuverlässiger wirst Du Vorhersagen treffen können, die Deine körperliche und geistige Leistungsfähigkeit betreffen.

Technisch gesehen ist Dein biochemischer Fingerabdruck ein sogenanntes Massenspektrum. Es gibt die Mengenverhältnisse  von über 1000 Substanzen in Deinem Blut wieder und ist somit eine Momentaufnahme Deines Stoffwechsels. Ein solches Massenspektrum darfst Du nicht mit einem Blutbild verwechseln. Es erfüllt nicht die Anforderungen an eine klinische Diagnostik. Aber es lässt zu, dass Du Dir die relativen Änderungen einzelner Substanzen und Substanzgruppen, z.B. von  Vitaminen oder Aminosäuren anzeigen lassen kannst. Außerdem kannst Du diese mit Deinen Lebensgewohnheiten abgleichen. Damit Du Dich in diesen Daten nicht verlierst, wird Dich die Kenkodo App sicher hindurch navigieren. Sie wird Dir Hinweise geben warum manche Substanzen besonders wichtig sind und Dich vor Fehlinterpretationen warnen.

Und wenn Du möchtest, kannst Du Dir auch die reinen Massenspektren als Rohdaten herunterladen. Schließlich gehören Deine Daten Dir.

Wie kann ich teilnehmen?

Bald öffnen wir unseren Webshop wo du dein Kenkodo Paket kaufen kannst. Melde dich für unseren Newsletter an und wir benachrichten dich wenn der Webshop live ist.

Wie unterscheidet sich Kenkodo von einem großen Blutbild?

Ein großes Blutbild, wie es ein Hausarzt in Auftrag gibt, ist ein kleiner, aber sehr genauer Bericht über wenige, bekannte Blutmarker.

Das Blutbild beinhaltet metabolite wie Glukose, aber auch andere nicht-metabolische Komponenten und Faktoren, wie Eisen, Proteine oder Zelltypen. Diese Marker ermöglichen es Deinem Arzt eine sehr genaue Diagnose zu erstellen.

Unsere Technologie analysiert über 1000 Metabolite. Deren Mengenverhältnisse entspricht einem sehr persönlichen Fingerabdruck, der allerdings nicht ohne weiteres mit der Präzesion eines ärztlichen Tests gemessen werden kann. Noch nicht!

Wir können mit Kenkodo momentan viele Fragen unter anderem aus dem Bereich generelles Wohlbefinden, Ernährung und Sport ablesen.

Ist Kenkodo ein Medizinprodukt?

Nein. Kenkodo ist weder ein Medizinprodukt noch erfüllt es die Anforderungen an diagnostische Verfahren. In seiner heutigen Form hilft Kenkodo Dir mehr Informationen über deinen Lebensstil zu geben.

Wir sehen jedoch das Potenzial von Kenkodo. Mit der Zeit werden wir zusammen mit unseren Kenkosiasten Kenkodo weiterentwickeln. Wenn Du Ideen dazu hast oder Wünsche, schick‘ uns eine Nachricht!

Erspart Kenkodo mir den Gang zum Arzt?

Kenkodo ist kein Ersatz für einen medizinischen Test oder Diagnose, wie zum Beispiel einem Blutbild.

Solltest Du gesundheitliche Probleme haben oder spezifische Fragen zu den Ergebnissen bitte konsultiere weiterhin den Arzt Deines Vertrauens.

Könnt ihr die Sicherheit meiner Daten garantieren?

Das Datenschutzmodell, das wir für Kenkodo entwickelt haben, basiert im Wesentlichen auf dem Prinzip, dass niemand außer Dir die volle Kontrolle über Deine Daten hat. Immer!

Unser oberstes Ziel ist es, Deinen individuellen Lebensstil und den Stoffwechsel zu verbinden. Um die besten Ergebnisse für Dich zu erzielen, solltest Du ein Tagebuch über Deine Lebensgewohnheiten führen. Du hast die Möglichkeit, Fragen zu beantworten, wie: Was habe ich gegessen? Wie viel Sport habe ich gemacht? Wie fühle ich mich? Du kannst auch Daten von Deinem Wearable hinzuzufügen. Es liegt jedoch an Dir welche Daten Du uns zur Verfügung stellen willst.

Wir ergreifen alle Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die Nutzung von Kenkodo so sicher wie möglich ist. So wie beim Online-Banking oder beim Zugriff auf Deine E-Mails. Dazu gehört eine verschlüsselte Kommunikation, Datenbankverschlüsselung und ein europäischer Serverstandort. Die Kenkodo App wird Dich nicht nach Deinem Namen fragen. Stattdessen gibst Du einfach einen anonymen Code ein, den Du zusammen mit Deinem Kit erhältst. Immer, wenn wir  mit Deinen Proben arbeiten, mit Deinen metabolischen Profilen oder Deinen Lebensstilinformationen können wir Deinen Code sehen. Wir sehen nicht wer dahinter steckt. Damit ist es unmöglich auf Deine Identität zu schließen.

Dementsprechend werden alle Daten und alles Material, was wir von Dir im Laufe der Zeit erhalten zum Zeitpunkt der Eintragung anonymisiert.

Verwendet ihr meine Daten auch für andere Untersuchungen?

Wir werden Deine privaten Daten für keine anderen Untersuchungen benutzen oder diese Daten an andere verkaufen. Wir werden Deine Daten weder in einem anderen Zusammenhang verwenden, noch werden wir Deine Daten mit Deinem Arzt, Deinem Arbeitgeber oder Deiner Krankenversicherung ohne Dein ausdrückliches Einverständnis teilen.

Deine Daten gehören Dir!

Schicke uns eine Mail

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Deine Nachricht